Vita

1965 geboren in Berlin
1985 Abitur
1981-1988 Mal- und Aktzeichenkurse bei André Bednarczik
Drucktechniken im Atelier Rheinstrasse bei Stephan Halbscheffel
Lithographiekurs an der Sommerakademie in Salzburg bei Werner Otte
Hospitanz im Malersaal der Deutschen Oper, Berlin
1988-1991 Ausbildung zum Grafik-Designer am Lette-Verein Berlin
1992-1997 Studienaufenthalte in den USA (Ost-Westküste), Europa und Südostasien
Artist-In-Residence bei Klaus Ihlenfeld (Bildhauer), Barto, PA.
Grafik-Assistent bei Bert Ihlenfeld & Associates Carmel,CA.
1998 Geburt meines Sohnes Julian Jerome
2000 Weiterbildung als Webmaster am Institut L4, Berlin
2001-2004 Master of Arts/Art in Context am Institut für Kunst im Kontext, Universität der Künste Berlin
2007-2010 Bachelor of Education (Kunst/Englisch), Universität Potsdam
2010-2012 Master of Education (Kunst/Englisch), Universität Potsdam
2012-2013 Referendariat - 2. Staatsexamen

Seit 1992 Freisschaffender Künstler und Grafiker in Berlin und Brandenburg
Seit 1998 Künstlerische Leitung von Kreativworkshops in verschiedenen Jugendfreizeiteinrichtungen und Schulen in Berlin und Brandenburg
Seit 2000 Mitglied der Japan-Germany Contemporary Fine Arts Exchange Association mit wechselnden Ausstellungen in Deutschland und Japan
Seit 2006 Workshopleiter im Verein Jugend im Museum e.V. Berlin
Seit 2007 Mitglied des Brandenburger Vereins Bildender Künstler (BVBK)
Seit 2012 Kunstpädagoge

 

Multi-Media Projekte
 

1989 Bühnenbild für das Stück "Weiberwirtschaft" von Bettina Weber an der HdK, Berlin
1990-92 Fertigstellung von zwei 120 m langen Wandbildern an den ehemaligen DDR-Grenzzonen in Dreilinden und Stahnsdorf (Moving Pictures - Pt. I, II + III)
1993-96 Konzerte mit der Jazz-Fusion Band Spice Melange
1996 Experimentelle Photographie, Dia-Show und Live Ambient Musik Performance im Jugendcafé Oink und in Heide (Trance-Goa Festival)
1997 Multi-Media Performance mit Christian Wasdaris (Drums) im Bali Kino, Zehlendorf Saxophon Performance mit Bahram & Bashir (Holland) im Far Out Club, Berlin
1998 Keyboard Performance im Drum´n Tribe Club, Berlin
1999 Cityscapes Ambient Music in der IKB-bank, Berlin
2001 Werkauftrag der KPMG in Kooperation mit der Buddy Bär GmbH, Berlin
2005 Teilnahme am MAIL ART-Projekt "tRAUMgeBILDe 2005" (www.traumgebilde.net), Entwurf für eine Trafo-Station der Energie und Wasser Potsdam GmbH Am Schlaatz in Potsdam. Realisierung von www.art-efx.de
2005 Remix des Stückes "Darker" vom norwegischen Trompeter Nils-Petter Molvaer für das Musikmagazin "JazzEcho".
2006 Remix des Stückes "Help me somebody" von David Byrne & Brain Eno im Rahmen des Re-Releases von "My Life in the Bush of Ghosts".


2010-12 Musikalischer Support der Perkussionsgruppe und der Campus Band aus der Evanglischen Grundschule Kleinmachnow unter der Leitung von Alexander Doll anlässlich der Galafeiern der Hoffbauer Stiftung im Nicolaisaal in Potsdam.
2012-18 Multi-Media Performance mit Alexander Doll (E-Drums) im Bali Kino Berlin: "Tense (E)motion on Canvas", "Der (Still)Stand der Bilder", "Au delà des écrans blanc", "Close Up" im Rathaus Kleinmachnow: "The Past Inside The Present" und im Schlot Club Berlin "Vinyl Art".